Webinar „Führen in der Krise – Chancen und Handlungsimpulse“

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Webinar „Führen in der Krise – Chancen und Handlungsimpulse“

18 Juni @ 17:00 - 19:00

Interaktiver online-Workshop zum Thema “ Führen in der Krise – Chancen und Handlungsimpulse“

Von einem Moment auf den anderen umdisponieren

Von einem Tag auf den anderen ist alles anders! Das kennen wir aus Schicksals-Schlägen, plötzlichem Verlust durch Todesfall, Unfall, Krankheit. – Aber kollektiv? Als ganze Firma, ganze Gesellschaft? Als Nicht-Kriegs-Generation in einer recht stabilen Demokratie und sozialen Marktwirtschaft mit verbuchten Freiheits- und Bürgerrechten ist das den meisten von uns fremd! Wir haben nicht so sehr gelernt, von einem Moment auf den anderen umdisponieren zu müssen. In vielen Ländern dieser Welt ist das für viele Menschen tagtägliches Brot – auch ohne Krieg – wenn der Strom ausfällt, der Job plötzlich wegfällt; die Dinge einfach anders sind, als sie wünschenswert oder noch am Tag zuvor waren.
Mit den drastischen Maßnahmen im Zuge der Corona Krise ist auch für uns – von einem Tag auf den anderen – vieles anders geworden: das Team, ich selbst im home-office, hier und da Ausfälle wegen Corona-Erkrankung oder Quarantäne, Unklarheit bezüglich Produktion / Dienstleistung, Lieferketten, behördliche Auflagen, Kundenverhalten. Eine dichte Nebel-Suppe, unklar, wann die Sonne wieder durchbricht. Wie soll ich da führen, mich selbst, das Unternehmen, meine Mitarbeiter? Visionen, Zukunft, Ziele? Gelten sie noch? Kaum irgendetwas ist gerade absehbar. Geraten Strategien und Mehrjahrespläne da nicht zur Farce?

Wie können wir – mitten im Nebel – gute Führungskräfte bleiben?

1. Was macht diese Fähigkeit aus?
2. Warum bedeutet Krise mitunter starke Energieschwankungen? Wie kommen wir in die Führungs-„Kraft“?
3. Wie halte ich meine unterschiedlichen Mitarbeiter im Blick und motiviert?
4. Was bedeutet optimaler Führungsstil in der Krise?
5. Wie treffe ich gute Entscheidungen inmitten vieler unbekannter Variablen?
6. Wie nutze ich als Unternehmer, Selbständiger die Krise kreativ zur Chance?
7. Wie lassen sich die Erkenntnisse auf unser persönliches Führungswirken übertragen? Was fällt uns dabei persönlich leichter, was schwerer?

Aus vergangenen Lernerfahrungen Mut und Weitsicht schöpfen

Gute Handlungsimpulse kann uns die Beschäftigung mit dem typischen Krisenverlauf in Anlehnung an Elisabeth Kübler-Ross geben. Vieles lässt sich auf unternehmerisches Handeln in der Krise übertragen, wenn wir die psychologischen Hintergründe verstehen, anwenden und weiterentwickeln.

Leitung:

Silke Weigang, Inh. créono international leadership

International tätig – in 40 Ländern und 4 Sprachen – begleitet Silke Weigang Führungskräfte und ihre international zusammengesetzten Teams seit 20 Jahren.
Sie fördert und fordert Menschen, insbesondere Führungskräfte, aus verschiedenen Unternehmens-Branchen, sowie öffentlichen Institutionen. Ihre besonderen Kompetenzen liegen in der Moderation internationaler Workshops, Konferenzen bis hin zur Prozessbegleitung von Diversity-Teams. Im Rahmen des Unternehmer-Netzwerkes „Business Network International“ (BNI) begleitet Sie Unternehmer bei der Schärfung ihres USP. Alleinstellungsmerkmales, individuell, persönlich orientiert, systemisch und dynamisch mit Coaching und Prozessbegleitung. Silke Weigang ist Autorin von verschiedenen Fachbüchern rund um die Themen „Führung“ & „Projektleitung“.

Termin und Ort:

18.06.2020,  17:00:-19.00Uhr
wird online als Webinar angeboten

Zielgruppe:

Führungskräfte, Manager, Abteilungsleiter, Selbstständige

Informationen zur Teilnahme an Webinaren
Wichtig ist, dass Sie folgendes für die Veranstaltung sicher stellen können, damit die Teilnahme sinnvoll möglich ist und auch bestätigt werden kann:

Im Webinar wird mit interaktiven Elementen gearbeitet u.a. Praxisbeispiel, Checkliste und Eigenarbeit.

Kosten (inkl. MwSt.)

Selbstzahler:  69,00 EUR
Unternehmen: 89,00 EUR

Anmeldung:

Details

Datum:
18 Juni
Zeit:
17:00 - 19:00

Veranstaltungsort

online als Webinar