Zweite Hälfte – 50 und kein Job: Aus und vorbei? Weiter im Takt?…oder Spielraum für Neues?

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Zweite Hälfte – 50 und kein Job: Aus und vorbei? Weiter im Takt?…oder Spielraum für Neues?

3 September 2021 @ 16:00 - 5 September 2021 @ 11:30

Umstrukturierungen, Firmen- oder Spartenverkäufe: Vor Jobverlust ist niemand gefeit, auch hohe Führungskräfte nicht. – Das gleiche gilt für gesundheitliche Themen: Ob durch Unfall oder Krankheit – manchmal geht es nicht so weiter, wie wir es uns verständlicherweise wünschen.

Viele Menschen, die in diesem Alter vom Verlust des Arbeitsplatzes betroffen sind, changieren zwischen intensiver Suche nach einem neuen Job, der möglichst dem alten gleicht und tiefer Verzweiflung, als sei das ganze Leben zu Ende und kaum noch lebenswert. Die Zukunft wirkt freudlos.

In diesem Seminar stellen wir uns dem Thema.
Wir pendeln mit unserem Blick zwischen Vergangenheiten, Gegenwarten und Zukünften.
– Von der Vergangenheit wechseln wir die Blickrichtung und schauen in die ungewisse Zukunft.
– Wir wechseln die Blickrichtung und schauen auf die Gegenwart: Wo stehen wir genau?
– Wir wechseln die Blickrichtung und untersuchen die berufliche Vergangenheit in ihren Elementen.
– Aus heutiger Sicht befragen wir die Elemente nach ihrer Zukunftstauglichkeit für uns
– Wir erforschen in Vergangenheit und Gegenwart unsere vielfältigen oft vergessenen oder übersehenen Kompetenzen und erfahren sie im Erzählen neu und kraftvoll.
– Wir berühren die Ebene unserer Wünsche
Ihr Nutzen:
Sie entwickeln erste Elemente Ihres individuellen farbigen und facettenreichen Zukunftsbildes und entdecken neue Energie für den Weg nach vorne.

Leitung: Frau Margot Lopez


Systemischer Coach und Trainerin, HP Psych. und Theaterregisseurin.
Frau Lopez arbeitet mit Fach- und Führungskräften in Wirtschaft und Verwaltung, aus Wissenschaft und Kunst in der Mitte ihres Lebens, mit jungen Menschen und mit Menschen am Ende ihres Berufslebens. Sie arbeitet mit Personen, die sich einfädeln möchten in ihren Berufsweg und mit Personen, die sich ausfädeln oder ausgefädelt wurden, vielleicht zu einem Zeitpunkt, der alles andere vorsah als das.
Es sind die Momente, wo es um was geht: etwas erreichen wollen und über eine Schwelle finden – eine Entscheidung treffen, die weitreichende Folgen haben wird – eine Krise durchstehen und Neuland betreten.
Ich begleite meine Klienten in Lebensmomenten ohne festen Boden: Momente des Wachstums.

 

Termin und Ort:
03. – 05.09.2021, Beginn 16:00 Uhr, Ende 11:30Uhr
Akademie und Gesundheitszentrum Frauenchiemsee

Ablauf:

Freitag 16:00 – 18:00 Uhr
Samstag 09:30 – 12:00 Uhr 14:30 – 18:00 Uhr inkl. Kaffeepause
Sonntag 10:00 – 11:30 Uhr
Im Anschluss gibt es 2 Plätze für Einzelcoaching, buchbar bei der Seminarleiterin
14:00 – 15:30 Uhr
16:00 – 17:30 Uhr

Zielgruppe:
Personen ab 50 mit guten Deutschkenntnissen

Kosten:

380,00 EUR
Im Gesamtpreis enthalten sind:
Seminargebühr, Handouts, ein vielfältiges Sortiment von Heißgetränken, Mineralwasser, Gebäck und Obst

Hinzu kommt die Übernachtung in der Abtei Frauenwörth sowie Vollpension, diese kann im Buchungsprozess ausgewählt werden.

Zimmer: 50-60 €/Tag
Vollpension: 50 €/Tag

Anmeldung:

Details

Beginn:
3 September 2021 @ 16:00
Ende:
5 September 2021 @ 11:30

Veranstaltungsort

Akademie und Gesundheitszentrum Frauenchiemsee
Frauenchiemsee 50
Chiemsee, 83256 Deutschland